Ferienhäuser Böckmann
...Kenner kommen gern..
 

 

 

...DANGAST KENNER KOMMEN IMMER WIEDER GERN...
Haus am Deich b Haus am Deich c Haus Störtebeker Haus Sonnenschein Haus Strandblick

 

Freizeitgestaltung

Angeln

...ist mit einer Angelberechtigung in den zahlreichen Gewässern möglich. Für das Angeln im Wattenmeer reicht die Vorlage des Sportfischereischeins und des Personalausweises. Um im Dangaster Binnentief angeln zu können, benötigen Sie den Sportfischereischein, den Personalausweis und eine Tageskarte. Forellen können in den umliegenden Forellenteichen geangelt werden. Zum Hochseeangeln geht es mit den Kuttern "Möwe" und "Jeverland" ab Hooksiel.

Bademöglichkeiten

Im Nordseebad Dangast können Sie bei Flut am Strand baden; in der Nordsee-Kuranlage Deichhörn steht Ihnen das Jod-Sole-Bewegungsbad (32°C) zur Verfügung. Direkt am Deich erwartet Sie das ganzjährig geöffnete DanGastQuellbad mit einer 75 m langen Riesen-Wasserrutsche, Erlebnisbecken, Strömungskanal, Kinderbereichen, Aktivbecken und Sprudelliegen, Dampfsauna und Cafeteria; das Freibad Am Bäker in Varel ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet; im Hallenbad in Varel können Sie, außer in den Sommerferien in Niedersachsen, täglich schwimmen gehen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten !

Drachensteigenlassen

Um die Tiere im Nationalpark Wattenmeer und auf den Deichen nicht zu stören, ist das Drachensteigenlassen auf den Deichen nicht erlaubt. Aus Rücksicht auf die Badegäste gilt diese Einschränkung, insbesondere für Lenkdrachen, auch am Badestrand. Kleine Drachen können in den Grünanlagen der Kuranlage Deichhörn zum Einsatz kommen. Ein ausreichender Abstand zu Passanten und spielenden Kindern muss eingehalten werden (Verletzungsgefahr durch den Drachen und die Schnüre).

Wassersport

Bei Hochwasser kann man am Strand in Dangast nicht nur baden, sondern von dort aus auch surfen. Im Dangaster Hafen befindet sich die Steganlage des Jade-Yacht-Clubs, der auch Gastliegeplätze anbietet.

Radfahren

...ist auf einem gut ausgebauten Radwegenetz möglich. Radwanderkarten werden angeboten. Nennenswerte Steigungen sind nicht zu bewältigen, dafür aber bitte bei der Tourenplanung den Gegen- (oder Rücken-) wind berücksichtigen.

Tennis

In der Grünanlage beim Kurzentrum Dangast stehen 2 Tennisplätze, Kunstrasen mit Quarzsand, gegen Gebühr zur Verfügung. Ein Platz kostet ca.6,- € pro Stunde, Leihschläger, Bälle zum Kauf, Reservierung und Schlüsselabgabe am Minigolfplatz. Öffnungszeiten: Ende März bis Oktober täglich ab 10.00 Uhr bis Sonnenuntergang. Die Plätze des Vareler Tennisvereins und die Tennishalle stehen ebenfalls für Gäste zur Verfügung

Reiten

Für Pferdefreunde bieten sich wunderschöne Ausrittmöglichkeiten in die Umgebung. An den Badestrand kann der vierbeinige Freund leider nicht mitgenommen werden. In den umliegenden Reitställen werden Reitunterricht, Ponyreiten und Kutschfahrten angeboten. Auch Unterstellmöglichkeiten finden Sie in Pferdepensionen oder Mietboxen sind möglich.

Minigolf, Kinderspielhaus, Planwagenfahrten und vieles mehr

In den Wintermonaten:

ist der Erholungsfaktor in Dangast besonders groß. Wenn es draußen heftig bläst, gehört ein Strand- und Deichspaziergang unbedingt ins Urlaubsprogramm. Bei länger anhaltendem Frost ist das Dangaster Tief ebenso ein Paradies für Schlittschuhläufer wie auch der nahe gelegene Mühlenteich in Varel-Obenstrohe. Gemütliche Teepausen runden die besondere Atmosphäre eines Winterurlaubes ab.

Ist der Erholungsfaktor in Dangast besonders groß. Wenn es draußen heftig bläst, gehört ein Strand- und Deichspaziergang unbedingt ins Urlaubsprogramm. Bei länger anhaltendem Frost ist das Dangaster Tief ebenso ein Paradies für Schlittschuhläufer wie auch der nahe gelegene Mühlenteich in Varel-Obenstrohe. Gemütliche Teepausen runden die besondere Atmosphäre eines Winterurlaubes ab

 

 

Familie Böckmann  • Am Hügel 5  •  49401 Damme